schilfaehre

Mond-Einfluss

Der Mond erzeugt mit seiner Schwerkraft Ebbe und Flut auf den Meeren der Erde. Er durchwandert bei seinem Erdumlauf für jeweils zwei bis drei Tage jedes Tierkreiszeichen. Dabei soll sich der Einfluss des Mondes, je nach Tierkreiszeichen, verändern.

Ob und wie weit der Mond das Haareschneiden beeinflusst, kann jeder Mensch nur mit seinem eigenen Gefühl wahrnehmen.  So sollen beim zunehmenden Mond die Haare schneller wachsen, bei abnehmendem Mond hingegen kräftiger werden.

Somit kann der Einfluss des Mondes individuell erwünschte Effekte beim Haareschneiden fördern.

Die folgende Mond-Tabelle zeigt die bekanntesten Zusammenhänge zwischen Mond-Einfluss und Haaren, Psyche und Körper auf:

Mond im

Haare

Psyche

Körperzonen

 Widder

Impuls, Haarwuchs, Locken

Durchsetzungsvermögen, Handeln, Spontaneität

Sinnesorgane; Kopf, Gesichts-Muskulatur

 Stier

Energiefluss im Haar, aufnahme-

fähig für Nahrung

Geduld, Sicherheit, Stabilität, Verankerung,

Ausdauer, sensibilisiert die 5 Sinne

Blutkreislauf: Nacken, Kehlkopf, Schilddrüse,

Zwilling

Haargabelung, Lebendigkeit,

Vielfalt Frisur-Möglichkeiten

Offenheit, Flexibilität, Sprach- Redegewandtheit,

Beide Wesen in sich selbst vereinen. Vielfalt, Denken

Drüsensystem: Schultern, Atemorgane

Krebs

Das Gefühl bestimmt, ob geschnitten wird.

Emotionen, etwas abschliessen.

Nervensystem: Brustbereich, Magen, Geschlechtsorgane

Löwe

Belebt und unterstützt die Kreativität des Haares

Lebendigkeit, Selbstvertrauen. Kreativität, Spiel, Lebensmut

Sinnesorgane; Herz, Rücken, Solarplexus, Kreislauf

Jungfrau

Haar passt sich an.

Anpassung, Kritik, Ordnung, Zuverlässigkeit, Erdung, Objektivität, Sparsamkeit, Reinlichkeit

Blutkreislauf: Stoffwechsel, Verdauung, Darm

Waage

Unterstützt Gleichgewicht im Haar.

Begegnung, Harmonie, Ausgleich, Geselligkeit, Kontaktfreudigkeit

Drüsensystem: Hüften, Nieren, Blase, Säure-Basen-Ausgleich

Skorpion

Unterstützt Regenerierungs-Prozess des Haares

Beharrlichkeit, Bindung, Transformation

Nervensystem: Unterleib, Nase

Schütze

Fördert Spannkraft und Volumen

Einsicht, Hoffnung, Expansion, Suche nach Weisheit

Sinnesorgane: Knochen und Muskeln Hüfte, Becken, Kreuz, Gesäss, Leber, Oberschenkel

Steinbock

Fördert Haarstruktur, Stütz- und Haltefunktion

Disziplin, Struktur und Klarheit, Arbeit, Ausdauer, Vernunft, Zurückhaltung

Blutkreislauf; Gelenke, Haut, Knochen, Haare, Nägel, Stütz- und Haltefunktion

Wassermann

Unterstützt Frisur-Veränderung

Freiheit, Suche nach Neuem, Experimente, Entdeckung, Grenzüberschreitung, technisches Flair

Drüsensystem: Unterschenkel, Fussknöchel, Muskeln, Achillessehne und ZNS

Fische

Evtl. nur trocken schneiden

Intuition, Mitgefühl, Erlösung, All-Einheit, Einfühlungsvermögen, Schauspielerei

Nervensystem: Füsse, Schleimerzeugung, Erkältung, Süchte